Neues Wohnen in Little Flower

19959239_1899692973374962_4785837081771163463_n

Für einige Familien war gestern ein besonderer Tag in Little Flower: nachdem im letzten Monat die neun Wohnungen schlüsselfertig übergeben wurden, die in zwei Jahren intensiver Arbeit der StudentInnen der Kunstuniversität Linz/basehabitat zusammen mit einem Bautrupp aus dem Dorf selbst erbaut wurden, wurden diese Wohnungen gestern von den ersten Familien bezogen.

Damit endet nun auch eine fünf Jahre dauernde Kooperation mit BASEhabitat und Little Flower Österreich. In diesen fünf Jahren wurden zwei Projekte in Indien erfolgreich abgeschlossen: das Lehrerhaus PHOOLNA sowie die Wohnanlage SUNDERPORE housing. Mit dem zweiten Projekt reagierten wir in erster Linie auf die zum Teil prekäre Wohnsituation einiger Familien, die sich durch die Erdbebenschäden auch noch verstärkt hatte.

Etwa 60 StudentInnen konnten in diesen fünf Jahren Little Flower besuchen und dort mitarbeiten, Freundschaften schließen, Feste mitfeiern, Dorfrituale erleben und Wissen, Erfahrungen und Lebenskonzepte austauschen. 

Die finanziellen Mittel für das  Projekt SUNDERPORE housing wurde zum allergrößten Teil von BASEhabitat über eigene Sponsoren getragen. Die gesamte Bausumme beläuft sich auf 110.00,00€. Hinzu kommen die Kosten der Bauleitung und die ehrenamtliche Arbeit der StudentInnen inklusive die gesamte Planung des Projekts, die BASEhabitat getragen hat.

Little Flower Österreich hat sich mit einem Baukostenzuschuss von 10.000,00€ beteiligt, um bei den Restkosten, für die noch Sponsoren gesucht wurden, zu unterstützen und um auf diese Weise auch unseren großen Respekt und unsere Dankbarkeit für diese fünfjährige Zusammenarbeit zum Ausdruck zu bringen!

Website by Itellico