Erfolgreiche Biogena Wundstudie

Ina Viebahn - Wundheilstudie

Im März 2017 überreichte Frau Dr. Ina Viebahn/Biogena Simone Schöndorfer, MA und Mag. Claudia Vilanek die sehr erfreulichen Ergebnisse der Wundstudie, die Simone Schöndorfer im Herbst 2015 an den Patienten und Patientinnen im Krankenhaus in Little Flower durchgeführt hat. In den letzten Monaten wurden diese Daten von Mag. Stefan Krasnik, MPH Wissenschaftlicher Mitarbeiter WPM Wund Pflege Management GmbH ausgewertet.

Bei der Studie wurden zwei Patientengruppen getestet: die eine Gruppe mit einem speziellen Biogena Mikronährstoff-Präparat mit Bromelain, das die Wundheilung verbessern sollte, die andere Gruppe mit einem Placeboprodukt.

Die ausgetreten Daten liefern beeindruckende Ergebnisse und sind im Detail in der Studie nachzulesen. Zusammenfassend ist zu sagen:

Die Patienten profitierten eindeutig von der gezielten Zufuhr an Mikronährstoffen und Bromelain durch das Studienpräparat. Die Wundheilung (gemessen als Wundgröße) verbesserte sich im Behandlungszeitraum in der Verumgruppe um 90,5 %, in der Placebogruppe um 39,5 %. Betrachtet man ausschließlich Wunden über 4 cm2, so war der Unterschied statistisch signifikant (p<0,05) und ergab einen großen positiven Effekt mit erheblicher praktischer Bedeutung (Effektstärke Cohens d>1,6).

Besonderer Dank gilt Simone Schöndorfer, die während ihres zweiten Aufenthalts in Little Flower nicht nur die Daten für ihre Dissertation gesammelt hat, sondern auch diese Studie durchgeführt hat … und natürlich Ina Viebahn, die zum Abschluss der Studie selbst auch im Projekt war und mit hohem Engagement für Little Flower und Biogena diese Studie vorangetrieben hat!

 

 

Website by Itellico