seb pakauda – Apfelringerl und Frohe Weihnachten

Gestern war ein toller Tag. Wir haben die Idee „seb pakauda“ in Raxaul zu verkaufen schon vor ein paar Tagen gehabt und jetzt haben wir es wirklich getan. Wir haben einen schönen Shop aus Bambus und Holz gebaut und sind dann nach Raxaul gefahren und ort Apfelringe zu verkaufen – es war ein großer Erfolg. Wir haben sogar einen Stau auf der Straße verursacht der wahre Grund waren vielleicht nicht die großartigen Apfelringe sondern die Tatsache, dass fünf Weiße auf der Straße Essen verkaufen. Wir hatten großartige Hilfe von einigen Jungs aus dem Dorf und es hat jede Menge Spaß gemacht – obwohl es manchmal in diesen Maßen von Menschen schon stressig geworden ist.

Aber wir haben viel Aufmerksamkeit bekommen, ich glaub es waren 5 journalisten da und wir haben echt richtig Werbung für Little Flower gemacht. Außerdem haben wir 1000RS in zwei Stunden verdient… Ich glaub das ist nicht schlecht!

 

by(e) Iris

Website by Itellico