In Österreich

ONE MILE FOR A SMILE

IMG_1666

Im Rahmen der Salzburger Lauffestspiele fand gestern auch der Integrations- und Inklusionslauf statt One Mile For A Smile – eine Meile ging es rund um das Mirabellgelände für einen guten Zweck  – LITTLE FLOWER war dabei und mit 100 Startnummern die NGO mit den meisten Läufer und Läuferinnen – was letztendlich unseren StudentenInnen in Little Flower zu gute kommt!

Weltlepratag 2018

Anlässlich des Weltlepratages 2018 durfte ich die Geschichte von Little Flower erzählen:

Rupertusblatt 21.01.2018/Salzburg

Rupertusblatt

 

Stimmen von Little Flower zu LFCET

Mit größter Freude bekomme ich nun täglich ein Video von den Schülerinnen und Schülern aus Little Flower, die durch unsere Stipendien ihre Studien bestreiten können. Ich bin begeistert, wie sie sich mittlerweile auf Englisch ausdrücken, und erfüllt von dem guten Gefühl, dass unsere Arbeit Sinn macht! Allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Danke schön!

Dankbarkeit und strahlende Gesichter

16-001

Heute erreichte mich ein berührendes Mail von Shiv, dem Sprecher aller Schüler und Schülerinnen, aller Studenten und Studentinnen von Little Flower – die Dankbarkeit und Freude über die Stipendien ist nachhaltig und wird auch in Text und Fotos sichtbar:

„Thank you very much for your kind help to our children. We are very lucky to have God parents, well wisher like You people.  The children of leprosy effected families got scholarship from Little Flower Austria.

Die Weberei in Little Flower geht neue Wege

schal_away)

Die Weberei in Little Flower hat einen neuen Weg eingeschlagen: um den Markt in Indien mit ihren Produkten zu erobern, haben sie die Weberei auf Baumwollproduktion umgestellt. Diese Produkte sind billiger, und in diesem Sinne hoffen die Menschen in Little Flower, sich einen Namen am indischen Markt aufzubauen.

Stipendien für unsere SchülerInnen und StudentInnen

30-10-2015_day 14 in school_final presentation_13

Wir haben einen neuen Fokus in unserer Arbeit für die Menschen in Little Flower. Waren wir immer schon mit unseren Patenschaften engagiert für die Kinder und deren Bildung IN Little Flower, so wollen wir diesen Schwerpunkt nun mehr und mehr vertiefen und dafür sorgen, dass unsere Unterstützung direkt bei den Kindern und mehr und mehr auch für weitere Studien und Ausbildungen ankommt.

Wir haben dazu in Summe heuer 19 StudentInnen zu finanzieren, wobei 10 von ihnen schon im zweiten oder dritten Studienjahr sind, 9 starten heuer neu ins erste Collegejahr.
 

Ein neues Gesicht in unserem Vorstand

Peter_heidi

Im Vorstand von Little Flower gibt es ein neues Gesicht!

Da Peter Erlebach, der in den letzten Jahren vor allem den Bereich der IT: Gestaltung der Homepage inklusive Online Galerie, Automatisierungsprozesse, Einrichtung und Umstellung der Spendenbescheinigungen entsprechend den neuen Richtlinien des Finanzamtes sowie flexibler Zahlungsmöglichkeiten auf unserer Homepage, … zu unser aller großen Erleichterung federführend bewerkstelligte, einen Schritt zurücktreten möchte, übernimmt nun Frau Dr. Heidi Reiter die Aufgabe der Schriftführerin in unserem Vorstand.

Tiroler Verdienstkreuz für die Arbeit für Little Flower

IMG_2266

Gestern, am Hohen Frauentag, am 15.08.2017, durfte ich im Riesensaal der Innsbrucker Hofburg, das Verdienstkreuz des Landes Tirols für die Arbeit für Little Flower entgegennehmen. Ich tat dies stellvertretend für ALLE, die sich hier mit Spenden, Gedanken, Mitbedenken und tatkräftige Unterstützung und Kreativität seit Jahren beteiligen! – Ihnen gilt MEIN GROSSER DANK in diesem Augenblick! Sehen Sie hier das Video und die Fotogallerie….

ORF Film über Little Flower

Im November 2016 war Gernot Stadler, ORF Journalist in Little Flower und hat folgende Dokumentation gedreht. Sie wurde im Februar in der Sendung „Orientierung“ im ORF gezeigt. Peter Erlebach, Mitglied des Little Flower Vorstands in Österreich, war zu dieser Zeit gerade im Projekt und erzählt in dem Film über die Entwicklung und Zusammenarbeit zwischen Indien und Österreich.

Erfolgreiche Biogena Wundstudie

Ina Viebahn - Wundheilstudie

Im März 2017 überreichte Frau Dr. Ina Viebahn/Biogena Simone Schöndorfer, MA und Mag. Claudia Vilanek die sehr erfreulichen Ergebnisse der Wundstudie, die Simone Schöndorfer im Herbst 2015 an den Patienten und Patientinnen im Krankenhaus in Little Flower durchgeführt hat. In den letzten Monaten wurden diese Daten von Mag. Stefan Krasnik, MPH Wissenschaftlicher Mitarbeiter WPM Wund Pflege Management GmbH ausgewertet.

Ein Film, der berührt…

Simone Schöndorfer, die 2014 und 2015 einige Monate in Little Flower verbrachte, schreibt gerade an ihrer Doktorarbeit Health Communication for Development, a research project in a Leprosy colony, Information and Prevention of Leprosy through folk media, in der sie ihr Forschungsprojekt und ihre Arbeit in Little Flower beschreibt. Anbei ihr sehr berührender Kurzfilm, der einen ersten Eindruck dazu liefert! Liebe Simi, DANKE DIR!

Benefizveranstaltung der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Ollinger

foto-1

KLOSTERNEUBURG –  Am 21. Oktober fand ein Benefizabend der Anwaltskanzlei Dr. Ollinger zugunsten des Vereins zur Förderung des Lepradorfes „Little Flower“ in Indien statt. Absolutes Highlight war sicherlich der Vortrag „die Macht der Stimme“ von der Expertin für Stimm- und Sprechtechnik Ingrid Amon. Im vollen Festsaal der Raiffeisenbank Klosterneuburg zog die „Little Flower“-Botschafterin Ingrid Amon mit ihrem packenden Vortrag die rund 100 Besucher in ihren Bann.

Auch das Projekt „Little Flower“, welches von Waltraud Martius, Franchise-Expertin und langjährig mit „Little Flower“ verbunden, vorgestellt wurde, stieß auf reges Interesse. Von den begehrten, bunten Seidenschals, die im Lepradorf per Hand  hergestellt werden, wurden mehr als 100 Stück erstanden. So gut wie jeder der zahlreichen Gäste war beim anschließenden Empfang mit einem Schal ausgestattet.

Website by Itellico