Bauprojekte

Unsere tenplustwo Schüler und Schülerinnen

IMG_20171029_184459

Ten plus two nennt man in Indien die letzten zwei Jahre Schulausbildung, die man mit einer Matura oder Abitur abschließt – damit erwirbt man sich die Möglichkeit eines Studiums im Anschluss. Diese zwei Jahre können nicht in der Schule in Little Flower selbst absolviert werden, deshalb müssen die Kinder dafür in umliegende Schulen ausweichen. Auch hier haben wir heuer die Kinder unterstützt, unter die Arme greift uns dafür- wie auch schon in den vergangenen Jahren –  FABER CASTELL, wofür wir SEHR danken möchten!

Geschichten unserer StudentInnen – erstmal die Burschen

Schon sehr berührend, welche Geschichten mich nun Woche für Woche erreichen: erleichterte Dankesbriefe von Eltern und Smilies, Fotos und Geschichten von den Jugendlichen, die mir stolz auf allen Kanälen zuwinken – von Facebook bis Whats App, da sind sie zu Hause!:-)

Von den 21 Stipendien , die wir heuer vergaben, gingen 11 an junge Frauen, 10 an junge Männer.

Mukesh

Mukesh kumar 006   Dear Ma’am,

How are you? I Hope you are very fine. This is my personal information for your donors.

My name is Mukesh Kumar. I am from Little Flower Sunderpur Raxaul in Bihar India. My father’s name is Ramesh Sah and my mother’s name is Kunti Devi. They are affected from Leprosy. I got my early education from Little flower High School Sunderpur Raxaul. I graduated from Raja Ram Sah College in B.com.

Alvin Abraham Kalloor

IMG_20171029_134435_1Dear Sister Claudia,

             I stay in the college hostel and I am happy with my college life. Since I joined Garden City University, it has been 1 and a half year, college helps me to develop my skills and personality. Apart from studies, I also play basketball for the college team.

Chandra Prakash – Hotel Management in Mangalore

FB_IMG_1507724974752

Ma’am, Thank again to you and your whole team, for help.
I’m Chandra Prakash, s/o Mr. Ram Barai Sah and Kishori Devi, both are leprosy affected person. They are struggling to survive their life, but even after that, they encourage and sent me for higher education in Mangalore for hotel management.
Mangalore is a south region of India, which is very beautiful and famous for it’s education system.

Professor Gnaigers Abschiedsgruß

19145875_1860844617259798_4453323553797709706_n

Univ.-Prof. Roland Gnaiger und seiner großartigen Initiative BASEhabitat/ architecture for developing countries ist es zu verdanken, dass in den letzten fünf Jahren zwei Bauprojekte in Little Flower geplant und umgesetzt werden konnten.

Damit geht eine Zeit der Zusammenarbeit zwischen der Linzer Kunstuniversität und uns zu Ende, in der nicht nur die Menschen in Little Flower/Indien, sondern auch wir viel lernen und erleben durften!

Neues Wohnen in Little Flower

19959239_1899692973374962_4785837081771163463_n

Für einige Familien war gestern ein besonderer Tag in Little Flower: nachdem im letzten Monat die neun Wohnungen schlüsselfertig übergeben wurden, die in zwei Jahren intensiver Arbeit der StudentInnen der Kunstuniversität Linz/basehabitat zusammen mit einem Bautrupp aus dem Dorf selbst erbaut wurden, wurden diese Wohnungen gestern von den ersten Familien bezogen.

Baustellen in Little Flower

IMG_4116

Im Februar war es wieder soweit, und ich brach zu einer Projektreise nach Little Flower auf. Neben dem herzlichen Empfang, der jedesmal überwältigend ist, waren es vor allem die beiden Baustellen, die von sehr viel Arbeit zeugten und mich tief beeindruckten: 

Neue Schule und Ihre Herausforderungen

lf_school

Seit Oktober läuft nun unser Schulbau und Fatima berichtet uns regelmäßig über dieses große Abenteuer! Unser Anspruch und Little Flowers großer Wunsch, den CBSE Standard zu erreichen, ist mit viel Umdenken verbunden, und der durch die Dorfleitung begonnene Bau muß in vielen Bereichen adaptiert werden. Wir wollen diesen Standard erreichen, weil wir uns unseren Spendern und den Menschen im Projekt  …..

Der Schulbau nimmt Fahrt an

Die Arbeit kann beginnen!

In den letzten Wochen ging es nun richtig los!

Unsere Bauleiterin und Architektin Fatima Alvaro aus Madrid, die seit sechs Jahren Indien zu ihrer Heimat erklärt hat und eine Expertin auf dem Gebiet der Bambusarchitektur ist, ist voll in ihrem Element! Das zeigen auch die Fotos, die wir nun über Facebook Littleflower Babaschool bekommen. Darüber hinaus sind Fatima und ich wöchentlich über Skype und Whats app in Kontakt und genießen die schnellen, kurzen Wege der Informationsweitergabe!

Ein Film über die Zeit der StudentInnen in Little Flower

Baupraxis

Ein wunderbarer Film, der den Spirit des Bauens und Lebens in Little Flower zeigt! Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und lasst Sie sich ein auf die Erfahrungen der StudentInnen, auf das gemeinsame Lernen im Dorf, auf den Spaß und die Freude, schaut auch den Film hier an

Lernen in der Gruppe

DSC_0940

Diese Bilder berühren mich besonders: wenn die StudentInnen ihr Wissen an die jungen Arbeiter von Little Flower weitergeben, wenn man erleben kann, wie stolz die Männer sind, auf das, was sie in den letzten Jahren erlernt haben!

Website by Itellico